Sonderschau „Streaming Area“ auf der Systems 2001

Digitales Fernsehen und weitere Breitband-Angebote sollen Grundlage für neuartige Geschäftsfelder bieten

Auf der Systems 2001 (15. bis 19. Oktober 2001 in München) wird es einen eigenen Bereich für Streaming Media geben. Die „Streaming Area“ soll dem Besucher einen kompakten Überblick über die heute verfügbaren Techniken, Systemlösungen und Anwendungen geben. Ausstellungsort wird die Halle C1 sein, wo E-Business und Internet-Solutions angesiedelt sind.

Die Organisatoren der Systems haben sich aufgrund von Expertenaussagen zu der Sonderschau entschlossen. So gehen etliche Marktbeobachter davon aus, dass Fernsehen und Internet so sehr verschmelzen werden, dass es bald keine Website ohne Rich Media Conntent (Bewegtbilder wie Flash, Videos und so weiter) mehr geben wird.

Vor allem der damit verbundene Umsatz ist es, der auf der Messe interessiert. Der Anteil von durch neue TV-basierte Dienste generierten Einnahmen soll nach einer Studie von Mercer-Management Consulting bis 2005 stark steigen – von zwei Prozent im Jahr 2001 auf 34 Prozent im Jahr 2005. Bis dahin sollen in Deutschland 50 Prozent der Haushalte mit digitalem Fernsehen versorgt sein.

Auf der Systems sollen auch neue Geschäftsfelder vorgestellt werden, welche die Technologie mit sich bringt. So werden Beispiele und Möglichkeiten in Sachen Infrastruktur, Content Business, Business Applications und Produktion zu sehen sein. Nach Ansicht der Systems-Organisatoren können die neuen Streaming-Technologien Unternehmensanwendungen wie Business-TV, Videokonferenzen und E-Learning zum Aufschwung verhelfen. Bisher scheiterte deren weitere Verbreitung an den Kosten.

Kontakt:
Messe München, Tel.: 089/94901 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sonderschau „Streaming Area“ auf der Systems 2001

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *