Yahoo kauft Musik-Site für zwölf Millionen Dollar

Launch.com soll Unterhaltungsangebot des Portals stärken / Internet-Radio, Musik-Videos, Musik-Nachrichten und Informationen über Künstler im Angebot

Yahoo (Börse Frankfurt: YHO) hat heute bekannt gegeben, dass es für zwölf Millionen Dollar das Unternehmen Launch Media kaufen wird. Die Firma betreibt die Site Launch.com, welche Streaming Audio, Musik-Videos, Informationen über Künstler und Musik-Nachrichten anbietet.

Yahoo will dadurch sein Unterhaltungs-Angebot mit den bestehenden Sparten wie Music, Broadcast und Radio stärken.

Das Portal wird gemäß den Übernahmebedingungen eine Kaufofferte für alle ausstehenden Launch-Aktien zum Preis von 92 Cents pro Anteil abgeben. Darüber hinaus hat das Portal die Rückzahlungsfrist für ein drei Millionen Dollar-Darlehen verlängert. Diese Maßnahme erfolgt zusätzlich zu dem Kredit in Höhe von zwei Millionen Dollar, der Launch vorigen Monat gewährt wurde. Die Aktie von Launch stand am Mittwoch zum Börsenschluss bei 58 Cents, verglichen mit dem Höchststand vom Vorjahr mit 9,25 Dollar.

Launch gab unabhängig davon bekannt, dass eine Klage der Universal Music Group sowie weiterer großer Plattenlabel wegen Urheberrechtsverletzungen außergerichtlich beigelegt werden konnte. Launch wird nachträglich für den bereits von seinem Internet-Radio gesendeten Content zahlen. Für die Zukunft gibt es einen nicht-exklusiven Lizenzvertrag mit den Studios.

Kontakt:
Yahoo, Tel.: 089/231970 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yahoo kauft Musik-Site für zwölf Millionen Dollar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *