Gigabyte präsentiert Athlon-Boards

Platinen für die AMD Athlon- und Duron-Familie unterstützen einen Front Side Bus von 266 MHz

Gigabyte hat gleich acht verschiedene Mainboards für die Athlon- und Duron-Prozessoren von AMD (Börse Frankfurt: AMD) angekündigt. Dabei unterstützen die Boards die neuesten Athlon-Modelle mit einem Front Side Bus von 266 MHz. Der Hersteller hat die Platinen für drei unterschiedliche Marktsegmente entwickelt.

Für Overclocker sieht Gigabyte die Boards GA-7DXR mit AMD 760, GA-7VTX mit VIA KT266 sowie das GA-7ZXR mit VIA KT133 vor. Während die ersten beiden mit DDR-Speicher ausgestattet werden können, bietet das 7ZXR lediglich SDRAM-Unterstütztung

Den Economy-Markt beliefert das Unternehmen mit folgenden Mainboards: Das GA-7ZXC mit VIA KT133 bietet wie das GA-7SDX mit SIS 733 SDRAM-Support. Das aktuelle GA-7SRX mit SIS 735 unterstützt hingegen DDR-Speicher.

Als Lösung für hochintegrierte PCs stehen die Boards GA-7ZMMH sowie das 7VMM mit VIA-Chipsatz KM133A und KLE133 zur Verfügung.

Viele der genannten Boards wurden von ZDNet TechExpert bereits getestet. Hier die Links zu den verschiedenen Beiträgen:

Gigabyte 7DXR
Gigabyte GA-7VTX
DDR-Mainboard mit SiS735
Gigabyte 7ZXR

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Gigabyte präsentiert Athlon-Boards

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *