Yahoo: Messenger überträgt bald auch Videos

Allerdings nur ein Bild pro Sekunde / Unternehmen möchte Boden gut machen

Yahoo will seinen Messenger künftig mit Video-Funktionalität anreichern. Damit versucht das Unternehmen, gegen die konkurrierenden Systeme von AOL (Börse Frankfurt: AOL) und MSN wieder Boden gut zu machen.

Sprachservices gibt es seit geraumer Zeit bei einigen Messengern, darunter auch dem von Yahoo. Keiner bietet jedoch bisher die parallele Übertragung von Videos an. Es ist geplant, ein Bild pro Sekunde zu übermitteln

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yahoo: Messenger überträgt bald auch Videos

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *