Deutsche surfen mehr als Österreicher und Schweizer

Laut Marktforschungsunternehmen AC Nielsen sind Bundesbürger im Schnitt sieben Stunden und 50 Minuten pro Monat online

Die Bundesbürger sind Internet-Spitzenreiter im deutschsprachigen Raum: Sie sind deutlich öfter im weltweiten Datennetz unterwegs als ihre Nachbarn in Österreich und der Schweiz. Wie das Marktforschungsunternehmen AC Nielsen am Donnerstag in Frankfurt am Main berichtete, führen die Deutschen sowohl bei den Internet-Sitzungen und der Verweildauer pro Monat als auch bei den aufgerufenen Seiten.

Während die Bundesbürger im Durchschnitt 17 Mal pro Monat im Internet surfen, kommen die Österreicher und Schweizer jeweils auf 14 Sitzungen. Die User bleiben demnach in Deutschland durchschnittlich sieben Stunden und 50 Minuten monatlich online, in Österreich sechs Stunden und 21 Minuten und in der Schweiz fünf Stunden und 36 Minuten.

Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens besuchen die Bundesbürger pro Monat im Schnitt 740 Seiten im weltweiten Netz. Auf jeder Seite bleiben sie durchschnittlich rund 38 Sekunden. In Österreich sind es 634 Seiten mit einer um zwei Sekunden kürzeren Verweildauer. Die Schweizer Internetnutzer klicken 511 Seiten an, bleiben dann aber jeweils 40 Sekunden.

Schlusslicht ist Deutschland dagegen bei der Gleichberechtigung im Netz. Der Anteil der weiblichen Internetnutzer ist in Österreich mit 42 Prozent und der Schweiz mit 41 Prozent höher als in Deutschland. Hier zulande sind es nur 37 Prozent Frauen. Allerdings wählen sich deutsche Websurferinnen mit 14 Besuchen pro Monat häufiger ins Internet ein als ihre Nachbarinnen. Die Frauen in Österreich klicken sich monatlich im Durchschnitt zwölf Mal und in der Schweiz elf Mal ins weltweite Netz ein.

In allen drei Ländern surfen den Angaben zufolge die 35- bis 49-Jährigen am meisten, gefolgt von den 25- bis 34-Jährigen. Im vergangenen Monat hatten rund 24,6 Millionen Deutsche, 2,8 Millionen Österreicher und 3,2 Millionen Schweizer Zugang zum Internet.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Deutsche surfen mehr als Österreicher und Schweizer

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *