Seagate stellt neue USB-Datenspeicher vor

Die Firma bietet zwei Lösungen mit 20 und 40 GByte Speicherplatz an / Platten kosten von 269 bis 349 Dollar

Seagate Removable Storage Solutions LLC (RRS), Anbieter von auswechselbaren Speicherprodukten hat mit der Diskstor, eine neue externe Festplatten-Lösung vorgestellt. Diese Laufwerke bestehen aus einem aufrecht stehenden Gehäuse und haben einen USB-Anschluss. Seagate RSS bietet zwei Lösungen an: Diskstor 20 (STH6201U-R) mit bis zu 20 GByte und Diskstor 40 (STH6401U-R) mit bis zu 40 GByte Speicherkapazität. Diskstor 20 wird voraussichtlich 269 Dollar, die 40-er Version 349 Dollar kosten.

Im Lieferumfang ist die Platte selbst, eine Hard Drive USB Resource CD mit Applikationssoftware, Treiber und ein mehrsprachiges Produkthandbuch enthalten. Der Datenspeicher kommt außerdem mit der digitalen Foto-Management-Software ACDSee sowie der Datenmanagement-Software Datakeeper. Die Speicherlaufwerke sollen mit den Betriebssystemen Windows 98, 2000 Professional und Millennium kompatibel sein.

Kontakt:
Seagate, Tel.: 001405/9361234 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Seagate stellt neue USB-Datenspeicher vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *