3Com liefert neue Switches

Basismodell Superstack 3 Switch 3300 soll weiterhin angeboten werden / Management-Software zum kostenlosen Download

3Com (Börse Frankfurt: TCC) hat den Switch 4005, den Superstack 3 Switch 4300 und Superstack 3 Switch 4400 sowie die Management-Software 3Com Network Supervisor 3.0 präsentiert. Zudem will das Unternehmen das Basismodell Superstack 3 Switch 3300 weiterhin anbieten.

Der Superstack 3 Switch 4300 ist nach Angaben des Herstellers eine kostengünstige Lösung im Plug-and-Play Stil. Das Produkt verfügt mit 48 10/100 Ports über eine hohe Port-Dichte und ist mit bis zu vier zusätzlichen Erweiterungsports für einen Datendurchsatz von bis zu 13 Millionen Paketen pro Sekunde ausgelegt. Dabei könnten auch bei maximaler Bestückung Daten in Wire Speed übertragen werden. Zum Lieferumfang gehört die Netzwerkmanagement-Software 3Com Network Supervisor Version 3.0. Das Produkt kostet in der Basisversion 2995 Dollar.

1245 Dollar billiger ist der Superstack 3 Switch 4400. Mit der 10/100 Switching-Lösung mit 24 Ports und Multilayer-Paket-Klassifizierung können nach Angaben von 3Com bis zu acht Einheiten mit insgesamt 200 Slots – inklusive acht Gigabit Ethernet Ports pro Stack – übereinander gestapelt und als eine Einheit mit einer einzigen IP-Adresse verwaltet werden.

Der 3Com Network Supervisor Version 3.0 steht inwzischen zum kostenlosen Download bereit. Die automatisch im Lieferumfang der neuen Superstack 3-Familie integrierte Management-Software umfasst einen innovativen Konfigurationsassistenten für Layer-4-Features. Mit dem Network Supervisor Version 3.0 können Administratoren ihren Aufwand der Traffic-Priorisierung reduzieren.

Kontakt: 3Com, Tel.: 089/250000 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 3Com liefert neue Switches

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *