Vertragshandy zum Schnäppchenpreis

Siemens-Gerät mit Farbdisplay und Freisprechanlage / Kündigung nach zwei Jahren empfehlenswert

Subventionierte Handys im Prepaid-Bereich gehören seit einiger Zeit der Vergangenheit an. Der Vermittler „Handy-Pak.de“ bietet jetzt ein Vertragshandy, das an die alten Zeiten erinnert.

Im Tarif „planet.media Starter“ von E-Plus fällt zwar eine Grundgebühr von 9,95 Mark an, diese wird aber nach Angaben des Händlers während der Mindestvertragslaufzeit (zwei Jahre) monatlich erstattet. Für den Kunden fällt also de facto zwei Jahre lang keine Grundgebühr an. Einen Mindestumsatz gibt es nicht. Die einmalige Anschlussgebühr beträgt 49,95 Mark, wird aber zu Beginn des Vertrags ebenfalls gutgeschrieben.

Gespräche im Festnetz schlagen mit 0,29 bis 1,49 Mark zu Buche, zu anderen Handys zahlt der Kunde je nach Netz des Angerufenen zwischen 0,39 und 1,89 Mark. SMS kosten netzintern 15 Pfennig, in die anderen Netze je 39 Pfennig. Die genauen Tarifdaten liegen als „.pdf“-Dokument zum Abruf bereit.

Bei Vertragsabschluss erhält der Kunde das Siemens S11, außerdem eine Freisprecheinrichtung und Ledertasche. Der Anbieter behauptet, vom Antragseingang bis zur Übergabe des versandfähigen Pakets an das Transportunternehmen weniger als 24 Stunden zu benötigen.

Preisbewusste Kunden sollten darauf achten, vor Ablauf der Vertragslaufzeit eventuell zu kündigen: Nach zwei Jahren muss der Kunde die monatliche Grundgebühr von 9,95 Mark selbst zahlen.

Kontakt:
Faircom, Tel.: 0800 / 3247266

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Vertragshandy zum Schnäppchenpreis

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *