Nvidia setzt AMDs Hypertransport-Technologie ein

Technik soll Bandbreite zwischen Grafik-CPU und Media and Communications-Prozessor (MCP) um das Sechsfache erhöhen

Grafikchiphersteller Nvidia (Börse Frankfurt: NVD) hat AMDs (Börse Frankfurt: AMD) Hypertransport Datenbus-Technologie in seine Prozessor-Infrastruktur integriert und ist somit das erste Unternehmen, das diese Technologie in einem Chipsatz einsetzt.

AMDs Hypertransport

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nvidia setzt AMDs Hypertransport-Technologie ein

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *