Apple liefert Webobjects 5 aus

Java-basierter Applikations-Server für Web-Publishing und Entwicklung von Unternehmensanwendungen

Apple (Börse Frankfurt: APC) hat Webobjects 5 in den Handel gebracht, ein Java-basierter Applikations-Server für das Web-Publishing und die Entwicklung von Unternehmensanwendungen.

Die Java-Entwicklungsplattform setzt auf der Java 2 Standard Edition 1.3 Laufzeitumgebung auf, unterstützt alle Java 2 APIs und bietet eine Anbindung anderer Java-Lösungen.

Webobjects 5 bietet:

  • automatisierte Dateneinbindung durch die Enterprise Objects Technologie
  • vergleichsweise einfaches Erstellung von Webseiten durch Vorlagen und einer umfangreichen Bibliothek an wiederverwendbaren Komponenten
  • Unterstützung für die Anbindung von bestehenden XML-basierten Lösungen
  • skalierbare Workgroup-Dienste für Unternehmens-Lösungen
  • Entwicklungswerkzeuge wie den Project Builder für die Projektverwaltung,

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple liefert Webobjects 5 aus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *