Thomson bringt TV-DVD-Kombination

Vier verschiedene Modell mit unterschiedlicher Bildschirmgröße / Erstes Gerät kommt im Juli auf den Markt

Im Juli bringt Thomson eine Kombination aus Fernseher und DVD-Player auf den Markt. Das Gerät, das auf den ersten Blick an TV/Video-Kombigeräte erinnert, bietet bei vier verschiedenen Modellen eine sichtbare Bildschirmdiagonale zwischen 51 und 76 Zentimetern. Dementsprechend variiert der Preis zwischen 1599 und 4499 Mark.

Der Kombi-Fernseher hat eine Extra Flat-Bildröhre, Virtual Dolby Surround Sound und ist laut Herstellerangaben kompatibel zu MPEG-2 Audio, Dolby Digital und DTS. Eine Verbindung mit AV-Geräten ist möglich. Neben einem Scartanschluss mit S-Video sollen die Modelle auch mit einem analogen Audio-Cinch- und einem digitalen optischen Audio-Ausgang ausgestattet sein. An der Frontseite finden sich Anschlüsse für Audio, Video, Kopfhörer und Mikrofon (für die Karaoke-Funktion). Die Naviagtion erfolgt über die Fernbedienung.

Das Modell 21 CT 17E hat ein Bildverhältnis von 4:3, die drei anderen Modelle weisen 16:9 auf. Das Gerät 24 WT 25 ES hat nach Angaben von Thomson eine 60/56 cm Black Diva Bildröhre, das Modell Scenium 28 WT 25 ES eine 70/66 Zentimeter Extra Flat-Bildröhre und der Scenium 32 WT 45 ES eine 81/76 Zentimeter Extra Flat Bildröhre sowie 100 Herz Intelligent Mastering.

ZDNet bietet einen eigenen Channel zum Thema DVD.

Kontakt:
Thomson, Tel.: 0511/4180 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Thomson bringt TV-DVD-Kombination

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *