Unbefugte laden sich Windows XP von MS-Site

Tester soll unbeabsichtigt Login-Daten veröffentlicht haben / Mehrere tausend Surfer versuchten, sich das neue OS downzuloaden

Ein Tester des nächsten Microsoft Betriebssystems (Börse Frankfurt: MSF), Windows XP, hatte am vergangenen Freitag unabsichtlich seinen Login und Passwort zur entsprechenden Site im Internet veröffentlicht. Dadurch ist es laut dem Unternehmen manchen Unbefugten gelungen, sich eine ansonsten sorgsam gehütete Kopie des Betriebssystems downzuloaden.

Die Zugriffsdaten verbreiteten sich wie ein Lauffeuer durch das Internet. Laut Microsoft versuchten mehrere tausend Leute, die Software auf ihren Rechner zu speichern. Bei der Programmversion könnte es sich um das Release handeln, das am 25. Oktober offiziell vorgestellt werden soll.

„Aufgrund eines eingebauten Sicherheitsfeatures auf der Webseite waren nur wenige in der Lage, die Software erfolgreich herunterzuladen“, sagte der Windows XP-Microsoft-Product Manager Greg Sullivan. Er lehnte es jedoch angeblich aus Sicherheitsgründen ab, Angaben über die genaue Zahl der erfolgreichen Download zu machen.

Über 500.000 Leute haben berechtigten Zugriff auf die Beta- oder Test-Versionen von Windows XP.

Jeder, der die Software herunterladen konnte, kann sie laut Herstellerangaben nur 14 Tage benutzen, bevor das Programm wieder durch Microsoft erneuert werden muss. Sullivan bemerkte, es sei aus marketingstrategischen Gesichtspunkten eine gute Nachricht zu sehen, dass viele tausend Leute versuchten, das Betriebssystem kostenlos zu bekommen. „Ich denke es zeigt, wieviel Vorfreude es auf das Produkt gibt“, so Sullivan.

Windows XP soll ab dem 25. Oktober 2001 auf dem deutschen Markt erhältlich sein. Das Desktop-Betriebssystem wird sowohl als OEM-Produkt in Kombination mit neu gekauften PCs als auch im Einzelhandel zur Verfügung stehen.

Microsoft bringt Windows XP in zwei Editionen auf den Markt: Windows XP Home Edition ist auf die Bedürfnisse von Heimanwendern abgestimmt, während Windows XP Professional an die Unternehmen adressiert ist.

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Unbefugte laden sich Windows XP von MS-Site

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *