PGP-Version 7.0 in deutsch kommt Anfang Juni

Schlüssellänge wird von 128- auf 256 Bit erhöht

Anfang Juni soll die deutsche Version von McAfees PGP Personal Security-Software in der Version 7.0 erhältlich sein. Voraussichtlich wird das Programm 99 Mark kosten. Statt wie bisher mit 128 Bit sollen die Daten dann mit 256 Bit verschlüsselt werden. Laut Hersteller kann so auch Konversation via ICQ gesichert werden.

Außer der Verschlüsselung sind noch die PGPnet-Firewall, PGPnet-Intrusion Detection und -Automatic Intruder Blocking als Abwehrmechanismen integriert. Des weiteren soll die Automatic Wipe upon File Delete-Funktion Daten so überschreiben, dass sie unwiderbringlich gelöscht sind. Das Key Reconstruction from Forgotten Passphrases-Tool soll die Wiederherstellung vergessener Passwörter erlauben, wenn der User fünf persönliche Fragen richtig beantwortet. PGP 7.0 wird für Windows 95, 98, Me, NT und 2000 angeboten.

Kontakt:
Network Associates, Tel.: 089/37070 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu PGP-Version 7.0 in deutsch kommt Anfang Juni

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *