Tropolys-Carrier bringen ISDN-Flatrate für 49 Mark

Neben Telebel werden auch Citykom Münster, CNE Telekommunikation, Meocom und Telelev das Angebot unterbreiten / Bundesweite Offensive geplant

In den nächsten Wochen werden die fünf Tropolys-Carrier Telebel, Wuppertal, Citykom Münster, CNE Telekommunikation (Essen), Meocom (Mühlheim Ruhr) und Telelev (Leverkusen) eine ISDN-Flatrate für 49 Mark pro Monat anbieten. „Das Produkt wurde bei der Telebel erfolgreich getestet. Man hat über 2000 Kunden innerhalb weniger Monate gewinnen können. Jetzt werden auch die anderen Mitglieder die Flatrate einführen“, erklärte Tropolys-Sprecher Michael Schmitz auf ZDNet-Anfrage.

Bald könnte die Billig-Flatrate ganz Deutschland abdecken: „Unser Konzept ist bundesweit ausgelegt. Wir stehen zur Zeit mit zehn City-Carriern aus dem gesamten Bundesgebiet in Verhandlungen und werden im 3. Quartal neue Mitglieder aufnehmen“, so Schmitz.

Seit Monaten arbeiten die beteiligten Unternehmen an einer Vereinheitlichung der Tarife. Diese ist für den Kunden zunächst jedoch kostspielig, der Vorteil erschließt sich erst auf den zweiten Blick: „Wir können zusammen neue Dienste und Produkte entwickeln. So ist zum Beispiel ein ‚Unter-Uns‘ Tarif geplant, mit dem die Kunden der fünf City-Carrier günstig miteinander telefonieren können“, so Telebel-Sprecherin Miriam Spangenberg.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Tropolys-Carrier bringen ISDN-Flatrate für 49 Mark

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *