Symbol nutzt weiter Palm-OS

Vertrag bis April 2005 verlängert

Symbol hat die Lizenzierung des Palm (Börse Frankfurt: TCC) Betriebssystems bis April 2005 verlängert. Bereits im April hat die Lizennahme bis zum April 2009 ausgedehnt. Symbol hat erstmals 1997 eine Lizenz des Palm Betriebssystems erworben.

Im Dezember hatte der Elektronikkonzern Samsung Electronics auf der Palmsource 2000-Konferenz in Santa Clara, Kalifornien, die in Lizenznahme des Palm-OS mitgeteilt. Das Betriebssystem soll in drahtlosen, „intelligenten“ Terminals eingesetzt werden.

„Als führender Anbieter unternehmenskritischer Lösungen ist Symbol für uns ein strategischer Partner im sehr schnell wachsenden Unternehmensbereich,“ kommentierte Palm-Manager Alan Kessler die Vertragsverlängerung.

Momentan werden nach Angaben des Unternehmens jeden Monat ungefähr 400 bis 500 neue zusätzliche Software-Applikationen für die Palm OS-Plattform angeboten.

Kontakt: 3Com, Tel.: 089/250000 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Symbol nutzt weiter Palm-OS

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *