Apple stellt neues iBook vor

Laptop wiegt 900 Gramm weniger als Vorgängermodell / Notebook in drei Versionen von Site bestellbar

Etwa 2,2 Kilogramm wiegt das neue iBook, das Apple (Börse Frankfurt: APC) vor kurzem vorgestellt hat. Das neue Notebook-Format ist kleiner und um fast 900 Gramm leichter als die Vorgängermodelle. Herzstück des neuen iBooks ist ein Power PC-Prozessor mit 500 MHz. Die kleinste Standardvarainte der drei vorgestellten Laptopversionen ist mit 64 MByte RAM und einer zehn GByte U-ATA Festplatte ausgestattet.

Das iBook ist mit einem robusten Polycarbonat-Gehäuse umgeben und verfügt über ein 12,1-Zoll-Aktivmatrix-TFT-Display mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel. Alle Versionen besitzen ebenfalls ein Firewire-Inerface für die digitale Videobearbeitung und sollen einen Dauerbetrieb mit Akku von bis zu fünf Stunden ermöglichen.

Das neue iBook wird wahlweise mit einem CD-, DVD- oder einem CD-RW-Laufwerk angeboten. In der besten Ausstattungsvariante ist das iBook mit einem DVD-ROM/CD-RW-Kombinations-Laufwerk erhältlich, um CDs zu brennen und Filme auf DVD zu betrachten. Alle neuen Notebooks werden mit der Musik-Jukebox-Software iTunes und der Videobearbeitungssoftware iMovie 2 ausgeliefert.

Apple bietet sein neues Laptop ab sofort im eigenen Online-Shop in drei verschiedenen Ausstattungsversionen an:

  • iBook mit 500 MHz CPU, 64 MByte SDRAM, 256 K Level 2 Cache, zehn GByte Ultra ATA Festplatte, CD-ROM-Laufwerk, USB und Firewire, integriertes 56 KBit-Modem, 10/100 BASE-T Ethernet und optionales Airport-Funk-LAN für 3499 Mark.
  • iBook mit 500 MHz >PU, 128 MByte SDRAM, 256 K Level 2 Cache, zehn GByte Ultra ATA Festplatte, DVD-ROM-Laufwerk, USB und Firewire, integriertes 56 KBit-Modem, 10/100 BASE-T Ethernet und optionales Airport-Funk-LAN für 3999 Mark.
  • iBook mit 500 MHz Prozessor, 128 MByte SDRAM, 256 K Level 2 Cache, zehn GByte Ultra ATA Festplatte, CD-RW-Laufwerk, USB und Firewire, integriertes 56 KBit-Modem, 10/100 BASE-T Ethernet und optionales Airport-Funk-LAN für 4299 Mark.

    Optional sind 64 oder 128 MByte RAM, ein DVD-ROM/CD-RW-Kombinations-Laufwerk, eine 20 GByte -Festplatte sowie eine Airport-Karte und eine Airport-Basistation als Ausstattung erhältlich.

Das iBook ist mit einem robusten Polycarbonat-Gehäuse umgeben und verfügt über ein 12,1 Zoll Aktivmatrix TFT-Display mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel.

Das iBook ist mit einem robusten Polycarbonat-Gehäuse umgeben und verfügt über ein 12,1 Zoll Aktivmatrix TFT-Display mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel.

Kontakt:
Apple, Tel.: 089/996400 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple stellt neues iBook vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *