Tele 2 führt Verbindungsgebühr ein

Ab 7. Mai fallen zwei bis vier Pfennig pro Gespräch an / Weiterhin kein Mindestumsatz

Tele 2 führt ab dem 7. Mai erstmals eine „einmalige Einwahlgebühr“ für Call-by-Call-Gespräche ein. Bei Inlandsgesprächen beträgt diese 0,02 Euro pro Telefonat

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Tele 2 führt Verbindungsgebühr ein

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *