Strato immer noch offline

Erklärung mehrmals verschoben / Proteste häufen sich

Rund 48 Stunden nach der angeblichen Stromschwankung in der EMC-Speichereinheit sind zahlreiche Strato-Domains immer noch nicht erreichbar. Auf Nachfrage bestätigte Strato, dass es „neue Probleme gab“. Heute Nachmittag wollte man neuerlich eine Erklärung abgeben, diese wurde mittlerweile auf den Abend verschoben.

Irritiert sind viele User, dass zur Zeit beim Telnet Zugriff auf eine Domain der Login-Prompt mit einer aufwendigen Ascii-Grafik geschmückt ist. Dies könnte auf einen Hacker-Angriff hindeuten.

Zwischenzeitlich laufen viele Anwender Sturm gegen den „Europäischen Hoster des Jahres“. Insgesamt 1,5 von 1,7 Millionen Domains, die bei Strato gehostet werden, sind betroffen. Das Strato-Forum war dagegen die ganze Zeit erreichbar: Während alle Präsenzen auf Sun-Maschinen gehostet sind, läuft strato-forum.de auf einem Apache-Server unter Linux.

Kontakt:
Strato, Tel.: 030/886150

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Strato immer noch offline

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *