Strato: 1,5 Millionen Domains von Ausfall betroffen

Ursache: Stromschwankung im Diskarray / Strato-Kunden verärgert von Informationspolitik

Auch heute sind zahlreiche Strato-Präsenzen nicht erreichbar. Das Problem begann am gestrigen Nachmittag, als eine Stromschwankung ein EMC Diskstorage außer Gefecht setzte. Seither verstrich der von Strato angekündigte Termin für die Wiederherstellung aller Präsenzen mehrfach. Neuer Termin: Mittwoch, 14 Uhr.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Strato: 1,5 Millionen Domains von Ausfall betroffen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *