Fujitsu gründet Fujitsu Softek

Neues Unernehmen soll Softwarelösungen für Speicher-Management anbieten / Hauptsitz in USA

Fujitsu Limited und seine 100prozentige Tochtergesellschaft Amdahl haben die Gründung eines neuen Ablegers mit dem Namen Fujitsu Softek mitgeteilt. Das Unternehmen soll Anbieter-unabhängige Softwarelösungen für Speicher-Management vertreiben. Der Frischling heißt mit vollem Namen Fujitsu Software Technology Corporation.

Aus Amdahls Produktangebot werden die Linien Softek TDMF und Softek DR Manager übernommen. „Die Gründung von Fujitsu Softek ist Teil unseres Umstrukturierungsprozesses, der Fujitsus Unternehmensbereich der IT-Plattformen und -Dienstleistungen insbesondere auf dem US-Markt erweitern soll“, sagte Amdahls President und CEO, Yasushi Tajiri.

Fujitsu Softek wird in fünf verschiedene Unternehmensbereiche gegliedert. Der Bereich Storage Data Management, der die Sicherung und Wiederherstellung von Unternehmensdaten umfasst; Storage Infrastructure, der sich mit der Datenmigration und -replikation befasst; außerdem gibt es noch die Unternehmensbereiche Storage Resource Management, Quality-of-Service Monitoring und Professional Consulting.

Laut Dataquest werden sich die weltweiten Einkünfte im Bereich des Speicher-Managements bis zum Jahr 2003 verdoppeln und bis zum Jahr 2004 die Summe von 14,7 Milliarden Dollar erreichen. Dataquest prognostiziert für die kommenden fünf Jahre weiterhin eine Gesamtjahreswachstumsrate von 28,5 Prozent. Auf diese und vergleichbare Studien stützen sich die Expansionspläne von Fujitsu.

Kontakt:
Fujitsu Computer, Tel.: 06172/18800

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Fujitsu gründet Fujitsu Softek

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *