Genion bringt neuen Starter-Tarif

9,95 Grundgebühr / Wenigtelefonierer sollen enger ans Unternehmen gebunden werden

Viag Interkom startet zum 17. April den Tarif „Genion Starter“ mit 9,95 Mark monatlicher Grundgebühr für Wenigtelefonierer. Der Mindestumsatz pro Monat beträgt zehn Mark. Gespräche ins Festnetz kosten von Montag bis Freitag zwischen acht und 18 Uhr statt 1,29 Mark nur 99 Pfennig. Der Einzelverbindungsnachweis ist kostenlos. Das International Roaming gilt in 87 Ländern.

Der Wochenendtarif gilt beim „Genion Starter“-Paket von Freitag, 20 Uhr, bis Sonntag, 24 Uhr, sowie an bundesweiten Feiertagen. Gespräche während dieser Zeit kosten ins Festnetz 15 Pfennig pro Minute, während der Freizeit (Montag und Freitag null bis acht Uhr, Montag bis Donnerstag 18 bis acht Uhr, Freitag 18 bis 20 Uhr) 49 Pfennig, und während der Hauptzeit (Montag bis Freitag acht bis 18 Uhr) 1,29 Mark. Gespräche zu anderen Mobilfunkanbietern kosten während der Hauptzeit 1,29 Mark, ansonsten 49 Pfennig pro Minute.

Kontakt: Viag Interkom, Tel.: 0800/1090000

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Genion bringt neuen Starter-Tarif

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *