NGI mit neuen Tarifen

Pannenprovider inzwischen von Beteiligungsgesellschaft übernommen / 0,5 Pfennig pro Minute für fünf Stunden

Der Provider NGI (Next Generation Internet) bietet einen Internet-Zugang für 0,5 Pfennig pro Minute an. Dieser Schnuppertarif ist allerdings auf maximal fünf Stunden begrenzt, abgerechnet wird im Sekundentakt. Nach Ablauf der Probezeit fallen 2,49 Pfennig pro Minute an.

Das Unternehmen hatte nach mehreren Totalausfällen im Dezember vergangenen Jahres Insolvenz beantragt. Inzwischen hat die Aktiengesellschaft Axero die Marke sowie das Know-How und die Mitarbeiter des Pannenunternehmens erworben.

Bei den Hauptkapitalgebern von Axero handelt es sich um zwei Beteiligungsgesellschaften, welche nach Angaben des Unternehmens „vor allem an einem langfristigen Aufbau der Marke NGI Next Generation Internet und der dahinterstehenden Philosophie interessiert sind“.

Kontakt:
NGI, Tel.: 040/41423101

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu NGI mit neuen Tarifen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *