Ebay korrigiert Zahlen nach oben

Gewinn steigt im ersten Quartal an / Aktie springt um zehn Prozent

Ebay (Börse Frankfurt: EBA) hat sich bei der Präsentation seiner Zahlen für das erste Quartal optimistisch für das laufende Geschäftsjahr gezeigt. „Insgesamt hatten wir ein hervorragendes Quartal“, erklärte die Managerin Meg Whitman.

Das Internet-Auktionshaus verbucht für den Dreimonatszeitraum einen Gewinn von 21,1 Millionen Dollar oder acht Cents pro Aktie

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ebay korrigiert Zahlen nach oben

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *