Microsoft veröffentlicht Visio 2002-Beta

Diagramm- und Zeichensoftware kommt voraussichtlich im Juni 2001 auf den Markt

Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) hat heute die Betaversion des Visualisierungs-Programms Visio 2002 veröffentlicht. Die Software wird voraussichtlich im Juni 2001 auf den Markt kommen. Die Beta kann im Internet bestellt werden. Versand- und Bearbeitungskosten muss der Besteller tragen.

Bei Visio 2002 handelt es sich um die erste Version der Diagramm- und Zeichnungssoftware, die Microsoft seit der Übernahme des Unternehmens Visio Corporation im Januar 2000 komplett selbständig entwickelt hat. Sie soll über eine Vielzahl neuer Funktionen verfügen, die den Nutzwert der Software steigern und Unternehmens-Usern viele neue Anwendungen ermöglichen soll. So bietet Visio 2002 nach Herstellerangaben verbesserte Leistungseigenschaften im Bereich der grafischen Darstellung sowie Möglichkeiten zur effizienteren Integration mit Office und anderen Microsoft Produkten.

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft veröffentlicht Visio 2002-Beta

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *