Emusic steht vor der Übernahme

Anbieter von alternativer MP3-Musik soll von einem Medienunternehmen übernommen werden / Umsatz im dritten Quartal lag bei 4,2 Millionen Dollar

Der Musikanbieter Emusic (Börse Frankfurt: GDN) hat jetzt eine Absichtserklärung unterzeichnet, wonach das kriselnde Unternehmen in Kürze von einem noch unbekannten Medienkonzern übernommen werden soll.

Der Übernahmepreis soll bei 0,57 Dollar pro Unternehmensanteil liegen. Gleichzeitig gab Emusic seine Ergebnisse für das dritte Quartal bekannt. Nach eigenen Angaben konnte das Unternehmen einen Umsatz von 4,2 Millionen Dollar mit 10.000 Abonnenten erzielen. Keine Angaben tätigte das Unternehmen jedoch über Gewinn oder Verlust.
Erst im Januar des Jahres musste sich Emusic von 66 Mitarbeitern und damit 36 Prozent der gesamten Belegschaft trennen (ZDNet berichtete). Auch zwei Vorstandsmitglieder nahmen den Hut.

Das Management begründete die Entlassungen mit einer Neuorganisation des Unternehmens. Ziel sei es, die Kosten zu reduzieren und das Augenmerk verstärkt auf die Werbung zu lenken, um den Umsatz zu erhöhen. Die beiden zurückgetretenen Vorstandsmitglieder Joseph Howell und Peter Astiz sollten dem Unternehmen in anderer Funktion erhalten bleiben.

Dem Anbieter von alternativer MP3-Musik droht außerdem ein Rausschmiss von der Technologiebörse Nasdaq aufgrund des geringen Aktienpreises. Der Kurs wurde gestern bei 0,43 Dollar geschlossen. Abonnenten können für 9,99 Dollar pro Monat ohne Beschränkungen auf den gesamten Musikkatalog zugreifen.

Kontakt:
Emusic, Tel.: 001650/2160200 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Emusic steht vor der Übernahme

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *