Komplettes Office-Paket für monatlich 20 Euro

Mobilcom bietet Büroanwendungen übers Internet an / Inklusive Star Office

Mobilcom E-Business präsentiert mit „M-Desk“ eine komplette Office-Programmsammlung, die im Internet läuft. Das System bietet Zugriff auf das Büropaket von Sun (Börse Frankfurt: SSY) Star Office plus E-Mail Client und News-Bereich. Mit einem Preis von 20 Euro pro Monat und Anwender hat die Mobilcom-Tochter den Massenmarkt im Visier.

„Für den Kunden ergeben sich zwei Vorteile: Erstens können seine Office-Anwendungen von jedem beliebigen Internet-Rechner genutzt werden und zweitens hat er klar kalkulierbare monatliche Kosten. Für diesen Preis übernehmen wir die Software-Wartung und die Sicherung seiner Daten“, so Unternehmenssprecherin Raika Wiethe im Gespräch mit ZDNet.

Der Zugang zum Büro erfolgt per Internet-Leitung. „Eine einfache ISDN-Leitung reicht hier völlig aus. Beim ersten Start wird ein 3,5 MByte großes Plug-In heruntergeladen und danach kann der Anwender sofort mit der Arbeit beginnen. Das Office-Paket ist ein Java-Applet“, erklärte Projektleiter Lutz Vietze.

Seine Dokumente kann der Anwender direkt auf dem Mobilcom-Server speichern. „Die Kommunikation mit unserem Sun-Server erfolgt verschlüsselt. Dem Anwender stehen zunächst 100 MByte Speicherkapazität zur Verfügung“, sagte Raika Wiethe.

n diesem Jahr prämiert das internationale Newsteam von ZDNet die besten Produkte und Services der CeBIT 2001 in
sechs Kategorien. Hat diese Büroanwendung den ZDNet CeBIT-Award 2001 verdient? Vorschläge werden im ZDNet-Forum gesammelt.

Über neue Produkte und Technologien informiert das CeBIT-Messejournal von ZDNet.

Kontakt:
Mobilcom, Tel.: 04331/6900

Themenseiten: Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Komplettes Office-Paket für monatlich 20 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *