Sharp zeigt neues LCD-TV-Gerät

Das LC-20A2E ist für Home-Entertainment gedacht / LCD-Fernseher ist ab sofort für 9950 Mark im Fachhandel erhältlich

Mit dem LC-20A2E kündigt der japanische Elektronikhersteller Sharp ein neues LCD-TV-Gerät für den Home Entertainment-Bereich an. Der Fernseher, den es ab sofort im Handel für 9950 Mark geben soll, wird offiziell auf der CeBIT 2001 in Hannover (22. bis 28. März, Halle 1/Stand 7/A2) vorgestellt.

Der Flachbildfernseher besitzt nach Angaben des Herstellers eine Bildschirmdiagonale von etwa 50 Zentimeter und soll eine maximale Auflösung von 921.600 Pixeln ermöglichen. Aufgrund der Aktiv Matrix TFT-Technik sollen die Bilder auch in hell beleuchteten Räumen lichtstark und kontrastreich wiedergegeben werden.

Das 6,2 Kilogramm schwere Gerät ist laut Sharp nur fünf Zentimeter tief. Glaubt man den Angaben von Sharp, so besitzt der LCD-Fernseher von Sharp im Vergleich zu herkömmlichen Röhrengeräten eine doppelt so hohe Lebensdauer und einen deutlich verminderten Energieverbrauch.

Das Gerät ist mit Video- und S-Video Eingängen ausgestattet und nicht nur für die europäischen Farbnormen PAL, sondern auch mit SECAM und NTSC kompatibel. Das platzsparende LC-Display besteht aus zwei transparenten Glasplatten mit eingeschlossener kristalliner Lösung.

Diese Flüssigkeit ist aufwendig zu synthetisieren. Die Produktion von einem Liter kostet rund 10.000 Mark. Durch das Anlegen elektrischer Spannung richten sich die Kristalle zu wahrnehmbaren Bildpunkten aus, die in ihrer Gesamtheit ein Bild ergeben.

In diesem Jahr prämiert das internationale Newsteam von ZDNet die besten Produkte und Services der CeBIT 2001 in sechs Kategorien. Hat dieses Angebot den ZDNet CeBIT-Award 2001 verdient? Vorschl/äge werden im ZDNet-Forum gesammelt.

Kontakt:
Sharp, Tel.: 040/23760

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sharp zeigt neues LCD-TV-Gerät

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *