GMX kooperiert mit Emnid

Nutzer des Freemailers sollen zu Online-Umfragen herangezogen werden

Das Markt-, und Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid hat mit GMX eine Kooperation vereinbart, um gemeinsam mit der Marke „Askx!“ einen Online-Research Pool mit mehreren zehntausend Mitgliedern aufzubauen. Dazu wird GMX seine Mitglieder auf das Umfrageportal von eMind@emnid zur Internet-Befragung hinweisen.

Ab sofort erhält TNS Emnid damit die Möglichkeit, GMX-Mitglieder als Teilnehmer für Online-Umfragen zu aktuellen Themen aus den Bereichen Politik und Wirtschaft, Beruf und Freizeit, Technik, Konsum und Neue Medien zu rekrutieren.

„Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit GMX bietet uns bei TNS Emnid die Möglichkeit, Online- wie Offline-Kunden umfangreiche Informationen der deutschen Online-Nutzer für ihr Marketing zur Verfügung zu stellen“ so der Emnid-Manager Frank Wagner.

Registrierte Befragungsteilnehmer sollen ein persönliches Prämienkonto bekommen. Mit den erworbenen Prämienpunkten können sie im „Emnid Prämienshop“ aus einem Katalog Angebote auswählen und online oder offline bestellen.

Kontakt:
GMX, Global Message Exchange., Tel.: 089/143390

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu GMX kooperiert mit Emnid

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *