Ejay übernimmt Youwant.com

B2B-Geschäft soll ausgebaut werden / 88 Prozent des Online-Musikstreamers aufgekauft

Ejay (Börse Frankfurt: EJ1) übernimmt 88 Prozent des Online-Musikstreamers Youwant.com aus Berlin. Damit will das Unternehmen sein bereits bestehendes Musik-Serviceangebot für Geschäftskunden komplettieren. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Youwant.com liefert individuell auf die Kunden zugeschnittene Musikinhalte für deren Online-Seiten. Zu den Geschäftspartnern zählen unter anderem SAT.1 online, Yahoo!, Alta Vista und Beate Uhse.

Die Aktie von Ejay notierte im frühen Handel unverändert bei 2,30 Euro. Im August vergangenen Jahres kostete das Papier noch das doppelte.
Kontakt:
Ejay, Tel.: 0711/62031000

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ejay übernimmt Youwant.com

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *