Sony steigt in den PDA-Markt ein

Clié ist ein schwarzweiß-Gerät mit Palm 3.5 OS / PDA kommt zur CeBIT für 899 Mark auf den Markt

Der japanische Elektronikkonzern Sony (Börse Frankfurt: SON1) will auf der CeBIT 2001 (22. bis 28. März) seinen gerüchteumwobenen Handheld Clié vorstellen. Der Name steht für: Communication, Link, Information und Entertainment. Der PDA unterscheidet sich vor allem durch einen sogenannten Jog Dial. Mit einen Wippknopf in der Mitte des Geräts sollen sich schnell alle relevanten Daten ohne Stift abfragen lassen. Der 121 Gramm schwere Handheld stellt seine Infos auf einem hintergrundbeleuchteten Schwarzweiß-Display mit maximal 160 x 160 Pixel dar.

Clie / Foto: Sony
Clie / Foto: Sony

Der Clié wird von einem Dragonball EZ 20 MHz-Prozessor angetrieben und laut Sony standardmäßig mit acht MByte RAM, zwei MByte Flash-Speicher, acht MByte Memory Stick-Speicher und Palm OS 3.5 ausgeliefert. Der eingebaute Speicher kann um bis zu 128 MByte durch Memory Stick Speicherkarten ausgebaut werden. Mit dem Standard-Speicher sollen sich bis zu 10.000 Adressen, 3000 Termine, 3000 Memos sowie 400 E-Mails sichern lassen.

Das Gerät soll ab der CeBIT für 899 Mark verfügbar sein.

Das 115 x 71 x15 Millimeter große Gerät wird über USB-Cardel, einen Memory Stick-Steckplatz sowie Infrarotschnittstelle verfügen. Mit den Litium Ionen Akku ist das PDA nach Herstellerangaben bis zu 15 Tage einsatzbereit. Im Lieferumfang ist laut Sony die Software Picture Gear Pocket, Picture Gear 4.2L, Memory Stick Gate sowie Memory Stick Autorun enthalten. Außerdem enthalten: typische Palm Anwendungen wie Adressbuch (lassen sich auch Bilder mit abspeichern), Rechner, Terminkalender, Memo Notizblock, sowie Hotsync Software.

Über neue Produkte und Technologien informiert das CeBIT-Messejournal von ZDNet.

Kontakt:
Sony, Tel.: 0221/59660

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony steigt in den PDA-Markt ein

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *