Hannovers Üstra rüstet sich für Messezeit

Verkehrsbetriebe informieren über zusätzliche Linien und Züge während der CeBIT

Zur CeBIT 2001 (22. bis 28. März 2001) bietet der Verkehrsverbund Hannover, Üstra, wieder Messe-Specials an. So tritt der Messefahrplan in diesem Jahr bereits einen Tag vor der Austellungseröffnung, also am 21. März, in Kraft. Ein Vorverkauf für CeBIT-Tickets findet im „Mobiz“ am Hauptbahnhof, Ausgang Rundestraße, im Kundencenter Kröpcke und allen Servicestellen des Großraum Verkehr Hannover (GVH)-Bundes statt. Die Eintrittskarten gelten während der Messezeit als Fahrkarten für Busse und Bahnen im GVH.

Während der Messe soll während der Spitzenzeiten alle drei Minuten eine Bahn von der City zum Messegelände fahren. Zwischen 7.24 Uhr und 20.35 Uhr fährt auch alle halbe Stunde eine S-Bahn vom Flughafen Langenhagen zum Messegelände. Den Fahrplan der Üstra gibt es auch im Internet.

Kontakt:
GVH, Tel.: 0511/36610

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Hannovers Üstra rüstet sich für Messezeit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *