Tchibo: TFT für 1399 Mark

Kaffeeröster bietet wieder PCs, Digicams, Scanner und Drucker an

Tchibo hat ab sofort einen Flachbildschirm für 1399 Mark im Angebot. Die maximale Auflösung des 15-Zoll-Geräts beträgt 1024 x 768 Pixel. Außerdem wieder im Regal: Der 1,1 GHz-Rechner, der bereits vor zwei Monaten in vielen Filialen vergeblich auf Käufer wartete, eine Digitalkamera, Scanner und Drucker.

Für 1898 Mark erhält der Käufer einen Rechner mit einem 1,1 GHz schnellen Athlon-Chip von AMD (Börse Frankfurt: AMD) mit einem 128 MByte großem Arbeitsspeicher und einer nur 20 GByte umfassenden Festplatte.

Mit an Bord ist außerdem eine 32 MByte-Grafikkarte, ein CD-ROM-Laufwerk mit 48-facher Geschwindigkeit, ein internes V90-Modem sowie eine Soundkarte. Wie bei fast allen Discount-PCs schweigt sich der Anbieter über genaue Herstellernamen aus. Windows Me und „Lotus
Smart Suite“, sind als OEM-Version vorinstalliert und können mit der Recovery CD reaktiviert werden.

Die Digicam für 649 Mark hatte der Kafferöster bereits Anfang Dezember im Angebot.

Die Produkte können ab sofort online bestellt werden.

Kontakt:
Tchibo-Hotline, Tel.: 01805/2885

Themenseiten: Business, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Tchibo: TFT für 1399 Mark

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *