Puretec down: Stromausfall bei 1&1

Ein USV-Problem legte heute morgen gegen 7:34 Uhr das Rechenzentrum teilweise lahm / Auch die Mailserver waren unerreichbar

Ein „Phasensyncronisationsproblem in einer der Notstromversorgungen“ sorgte heute morgen für einen Ausfall im Rechenzentrum von 1&1 in Karlsruhe. „Wir haben unsere Server-Kapazitäten verdoppelt und hierbei auch neue USVs in Betrieb genommen. Bei der Umschaltung auf eine neue USV kam es dann zum Stromausfall bei mehreren Rechnern“, erklärte 1&1 Pressesprecher Michael Frenzel gegenüber ZDNet.

Wie viele gehostete Domains vom dem Ausfall betroffen waren, konnte Frenzel nicht sagen. „Seit acht Uhr werden alle Maschinen wieder hochgefahren und wir gehen davon aus, dass wir bis zwölf Uhr alle Domains wieder am Netz haben“, so Frenzel weiter. Bis Mittag folgten der Ankündigung aber keine Taten.

Die beiden Puretec Mailserver pop.puretec.de und smtp.puretec.de waren beide von dem Ausfall betroffen. Die Kunden konnten E-Mails weder versenden noch empfangen.

Kontakt:
Puretec, Tel.: 01805/001535

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Puretec down: Stromausfall bei 1&1

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *