Neue Brenner von HP

Kombilaufwerk 9900ci und 16-facher CD-Brenner sollen im März noch auf den Markt kommen / Geräte kosten 700 und 600 Mark

Auf der CeBIT 2001 in Hannover (22. bis 28. März, Halle 7, Stand C 30) will Hewlett-Packard (HP; Börse Frankfurt: HWP) mit 9900ci und 9710i zwei neue CDRW-Brenner vorstellen. Der CD-Writer DVD Combo 9900ci ist ein Kombilaufwerk. Der CD-Writer 9710i erreicht 16-fache Geschwindigkeit beim Brennen von CD-Rs und zehnfachen Spin bei CD-RWs. Beide IDE-Geräte sollen ab März verfügbar sein. Das Kombilaufwerk wird 700 Mark und der schnelle Brenner 600 Mark kosten.

Laut Herstellerangaben soll der 9900ci mit achtfacher Geschwindigkeit DVDs und mit 32-fachem Spin CDs lesen können. CD-Rs werden laut HP mit zwölffacher und CD-RWs mit zehnfacher Geschwindigkeit gebrannt. Um einen Buffer-Underrun zu vermeiden, ist das IDE-Gerät mit einem Datenpuffer von zwei MByte ausgestattet.

Der CD-Writer 9710i ist zwar nicht in der Lage, DVDs zu lesen, dafür können laut HP Daten mit 40-facher Geschwindigkeit von CDs ausgelesen werden. Für den schnellen Brennvorgang ist der interne Datenpuffer acht MByte groß.

Kontakt:
Hewlett-Packard, Tel.: 07031/140

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Brenner von HP

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *