Kirch angeblich vor Einstieg bei T-Online

Münchner Gruppe soll Minderheitsbeteiligung bei der Telekom-Tochter erwerben

T-Online (Börse Frankfurt: TOI) bereitet sich nach Angaben des Hamburger Magazins „Stern“ auf den Einstieg eines Partners vor. Wunschkandidat von Telekom-Chef Ron Sommer für eine Minderheitsbeteiligung beim größten deutschen Online-Provider ist die Münchner Kirch-Gruppe, berichtete das Magazin am Mittwoch vorab aus seiner neuesten Ausgabe.

T-Online-Chef Thomas Holtrop stellte den Angaben zufolge bereits eine Organisationsstruktur vor, bei der ein Vorstandsposten für den neuen Teilhaber freigehalten ist. Der neue Vorstand solle laut AFP für die Inhalte von T-Online verantwortlich sein und dafür sorgen, dass die rund 6,5 Millionen T-Online-Kunden in Deutschland länger auf den Internetseiten des Dienstes verweilen und damit die Einnahmen aus Werbung und E-Commerce steigern.

Als aussichtsreicher Kandidat für den neuen Vorstandsposten wird nach Angaben des Magazins Hans Seger, bislang Manager bei Kirchs Pay-TV-Sparte, gehandelt.

Im November war bekannt geworden, dass die Telekom-Tochter mit mehr als zehn Unternehmen über eine Partnerschaft verhandelt (ZDNet berichtete). Der Interims-Vorstandschef Detlef Buchal erklärte damals, man dürfe bei den Verhandlungen „nichts ausschließen und auch nicht zu engspurig verfahren“.

Die Telekom-Tochter will die Allianzen unter das Motto stellen: „Wir bieten die Reichweite, die Partner die Inhalte“. T-Online hält nach eigenen Angaben Ausschau nach Unternehmen in den Bereichen Nachrichten, Sport und Unterhaltung.

Kontakt:
T-Online-Hotline, 0800/3305000

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kirch angeblich vor Einstieg bei T-Online

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *