Sharp präsentiert Zubehör für das vernetzte Büro

Wissensmanagement soll über den reibungslosen Dokumentenaustausch erfolgen / Sharp stellt Zubehör für das vernetzte Büro vor

Sharp fasst seinen Messeauftritt auf der CeBIT (22. bis 28. März 2001) unter dem Motto „Office Network“ zusammen. Schwerpunkt soll dabei Wissensmanagement durch digitale Vernetzung sein. Dieses Thema untergliedert Sharp in vier Bereiche: Document Networker, LCD Visual Networker, Mobile Networker und POS (Point of Sale) Solution Networker in Handel und Gastronomie.

Für den Bereich „Digital Document Networker“ wird Sharp auf der CeBIT zwei neue Produktlinien, AR-235/-275 und AR-350/-450 vorführen. Die Geräte vereinen dabei nach Herstellerangaben Funktionen wie Drucken, Scannen, Kopieren und Verwalten von Dokumenten. Die Nutzer sollen auf die Komponenten sowohl vom Arbeitsplatz aus sowie über den Network-Server oder über das Internet zugreifen und sie kontrollieren können.

Unter dem Begriff „LCD Visual Networker“ fasst der Hersteller sein Angebot von LCD-Projektoren mit Computernetzwerken sowie ein neues Videokonferenzsystem zusammen. Zudem hat das Unternehmen angekündigt, acht PC-Flachbildschirme zwischen 15 und 20 Zoll zu präsentieren.

Als Prototyp wird das Modell „SD-Collie-1“ zu sehen sein. Das Gerät verfügt über einen Internet-Browser, E-Mail-Funktionalität und kann Videos im MPEG-4-Format sowie MP3s abspielen. Das alles will Sharp in ein Handheld-Format packen (ZDNet berichtete).

Kontakt:
Sharp, Tel.: 040/23760

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sharp präsentiert Zubehör für das vernetzte Büro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *