National Semi legt Geodes für Windows CE-Nachfolger aus

"Talisker" kommt voraussichtlich Ende des Jahres und soll auf Information Appliances laufen

National Semiconductor hat angekündigt, ein komplettes Referenz-Design für Information Appliances auf der Basis seiner Geode-Technologie und dem Windows-CE-Nachfolger „Talisker“ zu erstellen. Dadurch soll es OEMs ermöglicht werden, ihre Endgeräte schneller in den Handel zu bringen. Talisker soll Ende 2001 auf den Markt kommen.

Die Familie der Geode-Mikroprozessoren besteht aus integrierten Ein-Chip- und Zwei-Chip-Lösungen sowie Referenz-Designs und Entwicklungsplattformen für die x86-Architektur. Nach eigener Auskunft integriert National Semi den grössten Teil der für ein Information Appliance-Gerät benötigten Halbleiter-Bausteine auf einem einzigen Chip.

Kontakt:
National Semiconductor, Tel.: 08141/350

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu National Semi legt Geodes für Windows CE-Nachfolger aus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *