Schweden ist die informierteste Gesellschaft

Nordländer stechen den Rest der Welt in Sachen Internet / E-Commerce und PC-Nutzung aus

Die nordischen Länder sind laut dem „Information Societey Index“ der Marktforscher von IDC auch weiterhin die führenden Informationsgesellschaften der Welt. Platz eins belegt Schweden vor Norwegen und Finnland. Auf Rang vier liegen die USA. Deutschland platziert sich dagegen vor Österreich auf Rang 13.

Für den Index werden zahlreiche Kriterien addiert, wie beispielsweise die Zahl der Computer verglichen mit der Bevölkerung, den Bildungsstandard, die Haushaltsausgaben für Hard- und Software, die Telefonkosten, die Verbreitung von Internet-Anschlüssen, wieviel die Bürger im Internet eingekauft haben sowie die Pressefreiheit und Bürgerrechte.

  • 1. Schweden
  • 2. Norwegen
  • 3. Finnland
  • 4. USA
  • 5. Dänemark
  • 6. Großbritannien
  • 7. Schweiz
  • 8. Australien
  • 9. Singapur
  • 10. Niederlande
  • 11. Japan
  • 12. Kanada
  • 13. Deutschland
  • 14. Österreich
  • 15. Hong Kong

Beobachter zeigten sich erstaunt, dass die USA vom zweiten Platz des Vorjahres auf den vierten Rang zurückgefallen sind. Die gesamte Liste ist auch online zu finden.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Schweden ist die informierteste Gesellschaft

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *