Videoseven präsentiert LC-Display

17-Zoll-Flachbildschirm soll spiegelfrei sein und bessere Bildqualität bieten / Gerät ab sofort für 2799 Mark im Handel erhältlich

Der Elektronikkonzern V7 Videoseven hat mit dem V7 L17 AS ein neues 17 Zoll-LC-Display herausgebracht. Der Neuling soll gegenüber dem Vorgängerprodukt ein spiegelfreies Display und eine verbesserte Bildqualität besitzen. Das L17 AS ist mit einem Acer-Active-Matrix-TFT-Display ausgestattet. Den Pixelabstand gibt der Hersteller mit 0,264 mal 0,264 Millimeter an. Die sichtbare Bildfläche ist mit 337,9 auf 270,3 Millimeter in etwa mit einem 19 Zoll CRT-Monitor vergleichbar.

Das LCD schafft mit bis zu 75 Hz eine maximale Auflösung von 1280 mal 1024 dpi bei 16,7 Millionen Farben. Das V7 L17 AS ist ab sofort im Handel für 2799 Mark erhältlich.

Der Hersteller gibt für den Neuling eine Reaktionszeit von 45 ms an, was das Produkt damit auch für Videoanwendungen geeignet erscheinen lässt. Der Monitor besitzt ein Kontrastverhältnis von 400:1. Der Betrachtungswinkel beträgt horizontal 160 Grad und vertikal 115 Grad.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Videoseven präsentiert LC-Display

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *