Maxtor bringt Laufwerk mit Unload-Rampe

Neues Gerät mit deutlich weniger Bauteilen / zehn bis 15 GByte Kapazität

Maxtor bringt mit den 531DX-Modellen das erste Festplattenlaufwerk heraus, das mit einer neu entwickelten Sicherheitstechnologie ausgestattet ist. Zum Schutz des Schreib- und Lese-Kopfes enthält die 531DX-Serie eine sogenannte Load / Unload-Rampe.

Diese arretiert den Kopf, sobald die Festplatte transportiert wird oder nicht in Betrieb ist. Das neue Laufwerk entstand in Zusammenarbeit mit Maxtor Singapur. Es verfügt nach Angaben des Unternehmens über deutlich weniger Bauteile und Komponenten als bisherige Harddisks.

Neu ist zudem das Design im 17-Millimeter-Format, die den üblicherweise für eine Festplatte benötigten Raum um ein Drittel verringert. Maxtor 531DX arbeitet mit 5400 Umdrehungen pro Minute, verfügt über einen Buffer von zwei MByte und ist in Kapazitäten von zehn und 15 Gigabyte verfügbar.

In Deutschland soll die Hardware unter anderem bei Computer 2000, Peacock, Raab Karcher Elektronik und Karma Computer erhältlich sein. Einen Preis konnte das Unternehmen noch nicht nennen.

Kontakt:
Maxtor, Tel.: 089/96241919

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Maxtor bringt Laufwerk mit Unload-Rampe

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *