Schneller Brenner von Traxdata angekündigt

CD-RW-Laufwerk brennt CD-Rs mit zwölffacher Geschwindigkeit / Gerät ab der CeBIT für 349 Mark verfügbar

Traxdata hat angekündigt, zur CeBIT (22. bis 28. März) (Halle 12, Stand A01) einen schnellen CD-RW-Brenner zu präsentieren. Das Laufwerk schreibt laut Traxdata CD-Rs mit zwölffacher Geschwindigkeit. CD-RWs soll der Neuling mit achtfachem Spin brennen können. 36-fache Geschwindigkeit erreicht das Gerät beim Lesen.

Im Lieferumfang des Brenners sind neben dem Laufwerk die Brennsoftware Winoncd 3.7, Treiber, Handbuch, Kabel sowie jeweils ein CD-R- und CD-RW-Medium enthalten. Das Produkt soll ab Ende März im Fachhandel für 349 Mark erhältlich sein.

Das Gerät wird laut Herstellerangaben mit dem von Philips entwickelten Verfahren „Thermo Balanced Writing“ (TBW) ausgestattet sein. TBW scannt die Oberflächenbeschaffenheit der CD-Rohlinge und verringert automatisch die Brenngeschwindigkeit bei schlechten Medien. „Dadurch gehören verbrannte Rohlinge der Vergangenheit an“, so Traxdata. Zusätzlich wird das Laufwerk mit vier MByte Schreibpuffer ausgestattet, was ebenfalls Fehler vermeiden soll.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Schneller Brenner von Traxdata angekündigt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *