MP3-Player für das Auto soll bis zu 3000 Lieder abspielen können

M Station verfügt über eine zehn GByte Festplatte für Lieder / Gerät kommt zur CeBIT auf den Markt für knapp 1600 Mark

Traxdata hat mit der „Traxaudio M Station“ einen MP3-Player angekündigt, der für den Einsatz im Auto gedacht ist. Das System besteht aus der Elektronik zur MP3-Wiedergabe, einem LC-Display und einer Festplatte mit zehn GByte Speicherplatz. Auf der Harddrive werden sämtliche Lieder im MP3-Format abgelegt. Durch die Komprimierung soll das Gerät in der Lage sein, bis zu 3000 Songs bei Bedarf wiedergeben zu können. Das sind rund 150 Stunden Musikvergnügen.

M Station / Foto: Tyan
M Station / Foto: Traxdata

Das 122 mal 43 mal 215 Millimeter große Gerät kann laut Traxdata im Handschuhfach, Kofferraum oder unter dem Beifahrersitz montiert werden. Der Anschluss an ein herkömmliches Autoradio erfolgt über den AUX-Stecker.

Das Gerät soll auf der CeBIT vorgestellt werden und ab dann auch auf dem deutschen Markt verfügbar sein. Den Preis für die Musikanlage M Station gibt der Hersteller mit knapp 1600 Mark an.

Bedienen wird der Autofahrer die M Station über das Display, das in der Nähe der Auto-Armaturen installiert werden kann. Das LCD wird nach den Angaben von Traxdata auch die Informationen über den jeweiligen Song und Interpreten anzeigen können.

Die MP3-Dateien werden über einen PC auf die Festplatte aufgespielt. Dadurch können sowohl MP3-Files aus dem Internet als auch „normale“ Musik-CDs auf den Massenspeicher übertragen werden. Die M Station kann aus der Auto-Montagevorrichtung gezogen werden und paßt mit Hilfe eines fest zu installierenden Rahmens in einen 5,25-Zoll-Schacht im PC. Am Computer wird sie über eine IDE-Schnittstelle wie eine Festplatte angesprochen und die Musikdaten kopiert.

Das Gerät stammt ursprünglich vom taiwanischen Hersteller SSI, der es unter der Bezeichnung NEO 35 herstellt. Traxdata hat den Vertrieb für Nordamerika und Europa übernommen und verkauft das Produkt jedoch unter eigenem Namen.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MP3-Player für das Auto soll bis zu 3000 Lieder abspielen können

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *