Sparkasse.de ist „schönste Banken-Website“

Fachhochschule Potsdam bewertete URLs unter den Aspekten Schönheit und Ästhetik

Die zentrale Website der Sparkassen in Deutschland ist die schönste Banken-Website Deutschlands. Zu diesem Ergebnis kommt ein Team des Designbereichs der Fachhochschule Potsdam. Für das Projekt, das Internet-Sites unter den Aspekten Schönheit und Ästhetik beurteilte, wurden Fachleute aus Designbüros, Werbeagenturen und Designhochschulen befragt.

Dabei erhielt die Website www.sparkasse.de die Note 2,2, die zweitplatzierte Website der Deutschen Bank 24 konnte dagegen nur eine Schulnote von 3,0 für sich verbuchen.

Unter den Gesichtspunkten Sympathie, Originalität, Qualität der Bilder, Layout und Typographie, Dramaturgie und Orientierung hatten die Teilnehmer des Projekts an der Fachhochschule Potsdam aktuelle Websites untersucht und bewertet. Detaillierte Informationen hat die Arbeitsgruppe auf der Website der FH hinterlegt.

Das Institut für Bankinformatik hat vor zwei Monaten die Site der Comdirect Bank als „überzeugendsten Internet-Auftritt“ unter den deutschen Direkt-Brokern prämiert (ZDNet berichtete). Sieger in der Kategorie „Universalbank“ war hier die Stadtsparkasse Köln.

Großen Nachholbedarf haben Privatbankiers und Volks- sowie Raiffeisenbanken. Ihr größter Fehler in den Augen der Wissenschaftler: Die vorhandenen Synergiepotenziale in den einzelnen Bankverbänden werden nach wie vor unzureichend genutzt.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sparkasse.de ist „schönste Banken-Website“

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *