Compaq-Terminals bei McDonalds

Spiele und Lernsoftware für Kinder / PC-Hersteller zeichnet für Fertigung, Installation sowie Support der Kiosksysteme verantwortlich

Compaq (Börse Frankfurt: CPQ) wird das Kiosksystem McMagination in ausgewählten McDonalds Restaurants installieren.. Kinder und Teenager im Alter zwischen vier und 15 Jahren soll damit die Möglichkeit gegeben werden, bis zu zwölf aktuelle Spiele und Technologien über das In-store-Computer-System auszuprobieren. Alle sechs Wochen sollen die Programme ausgetauscht werden.

McMagination besteht aus einem Compaq Deskpro Computer und einem Compaq S710 Farbmonitor. Beide sind in einem Gehäuse montiert, das der Form der Firmenmaskottchen Ronald McDonald oder Grimace nachempfunden ist.

Als Hauptvertragspartner zeichnet Compaq für die gesamte Umsetzung des Programms verantwortlich, angefangen bei der Auftragsverwaltung über die Lieferung bis zum Service und Support vor Ort.

Kontakt:
Compaq, Tel.: 0180/3221228

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Compaq-Terminals bei McDonalds

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *