Mehr Details zum Palm V bekannt

Hersteller entwickelt Monochrom- und Farbdisplay-Version / Farbausführung soll laut Gerüchten 635 Dollar kosten

Wie ZDNet bereits am Freitag meldete, reißen die Gerüchte um den neuen Palm V nicht ab. Nachdem ein Foto aufgetaucht war, hat ZDNet Frankreich weitere Details zu dem neuen Handheld erfahren, der wahrscheinlich zur CeBIT vorgestellt werden soll.

Das Herz des Palm m505 soll voraussichtlich ein Dragonball VZ-Chip mit 33 MHz sein. Für Anwendungen stattet der Hersteller das Gerät mit acht MByte RAM aus. Auch neu sein wird der Briefmarkengroße SD (Secure Digital)-Erweiterungs-Slot.

Geplant seien zwei Versionen des m505: Ein Gerät mit monochromen LCD sowie eine 16-Bit-Farbausführung. Die monochrome Variante soll nicht mehr als 92 Gramm wiegen und damit rund 28 Gramm weniger als die jetzige Palm V-Serie. Auch wird erwartet, das das Gerät 30 Prozent mehr Leistung bietet, als der jetzige Palm Vx. Die Farbausführung wird voraussichtlich zwischen 110 und 120 Gramm liegen und seinen Strom von flexiblen Lithium-Polymer-Batterien bekommen. Damit wäre der neue Palm V rund einen Millimeter dicker als die momentane Serie.

Beide Geräte sollen bereits mit der Version 4.0 des Palm Betriebssystems ausgeliefert werden. Unbestätigten Meldungen zufolge wird die monochrome Version um die 500 Dollar und die Farb-Version mit 635 Dollar zu Buche schlagen.

Kontakt: 3Com, Tel.: 089/250000

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mehr Details zum Palm V bekannt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *