ROM-Upgrade für Ipaq vom Netz

Kostenlose US-Version 1.69 A sollte unter anderem das Pocket-PC-Betriebssystem verbessern / Download auf amerikanischer Site nicht mehr möglich

Das neu von Compaq USA herausgebrachte kostenlose ROM-Upgrade (ZDNet berichtete) für den Pocket PC Ipaq H3600 ist wieder vom Netz. Die Version 1.69 A sollte Unternehmensangaben zufolge einige Verbesserungen und Veränderungen für das Farbgerät bringen.

Die neue Version war etwa neun MByte groß und konnte bis vor kurzem von den Serviceseiten Compaq USA kostenlos heruntergeladen werden. „Was derzeit mit dem amerikanischen Server los ist“, konnte Compaq-Sprecher Herbert Wenk nicht sagen. Sicher sei, dass man nicht am Micrcosoft-Netz hänge, scherzte er.

Ein möglicher Grund, warum das Update vom Netz genommen wurde, könnten die kürzlichen Hinweise von US-Nutzern sein. Sie berichteten von Totalabstürzen und Datenverlust, nachdem sie das Update installiert hatten.

Laut Wenk wird die deutsche Upgrade-Version ab 5. Februar hierzulande im Web zum kostenlosen Download bereitstehen. Das ROM kann mit einer kostenlosen Flash-Software auf die Geräte gespielt werden. Ebenso soll eine CD-Version ab 12. Februar „für ein paar Mark“ verfügbar sein.

Kontakt:
Compaq, Tel.: 089/99330

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu ROM-Upgrade für Ipaq vom Netz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *