Psion kündigt neues PDA-Modell an

Einstiegsmodell 5mx wird mit 16 MByte Arbeitsspeicher ausgeliefert / Gerät ab Februar für rund 1400 Mark erhältlich / Serie 5mx Pro wird um WAP-Browser erweitert

Als Einstiegsmodell im Handheld-Computer-Bereich kündigt Psion seinen neuen Tastatur-Organizer der Serie „5mx“ an. Das Gerät besitzt fast die identischen Features des Vorgängermodells 5mx Pro, ist jedoch nur mit 16 MByte Arbeitsspeicher ausgestattet. Da das Produkt jedoch Compact-Flash-Karten aufnehmen können soll, kann der Speicher bei Bedarf laut Psion ausgebaut werden.

Psion Serie 5mx / Foto: Psion
Psion Serie 5mx / Foto: Psion

Der Newcomer, bei dem das Epoc-Betriebssystem in einem zehn MByte ROM-Speicher sitzt, wird sowohl per Stift über Touch-Screen als auch über eine Mini-Tastatur bedient. Das neue Produkt wird ab 1. Februar für 1399 Mark im Fachhandel erhältlich sein.

Ein 36 MHz-ARM710T-RISC-Prozessor treibt das Gerät an. Die Tastatur ist mit im Gerätegehäuse untergebracht. Mittels Klappmechanismus kommt das kleine Keyboard zum Vorschein. Das Display stellt Objekte mit 16 Graustufen dar und besitzt eine zuschaltbare Hintergrundbeleuchtung. Darstellen kann der Neuling maximal eine VGA-Auflösung von 640 mal 240 Pixel.

Der etwa 360 Gramm schwere PDA (mit Batterien) wird standardmäßig mit einer Irda-Schnittstelle ausgeliefert. Zur Softwareausstattung zählen neben üblichen Termin- und Addressverwaltungs-Applikationen auch Textverarbeitungsprogramm sowie eine Tabellenkalkulations-Software.

Außerdem plant Psion den großen Bruder der Serie 5mx Pro um M-Commerce-Funktionen wie WAP- und Opera-Sicherheits-Browser zu erweitern. Der WAP-Browser soll den PDA-Anwendern von Mobiltelefonen die WAP-Dienste des Internets erschliessen. Zum Lieferumfang gehört eine 16 MByte-Compact-Flash-Card mit Epoc-Betriebssystem zum Nachladen. Die erweiterte Serie 5mx Pro soll ebenfalls ab 1. Februar zum Preis von 1699 Mark erhältlich sein.

Kontakt:
Psion , Tel.: 01672/6360

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Psion kündigt neues PDA-Modell an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *