Eicon Networks stellt neues ADSL-Modem vor

DIVA 2430 SE vereinfacht Installation und Konfiguration für Anwender / Preis und Verfügbarkeit noch unbekannt

Eicon Networks hat das neue ADSL-Modem DIVA 2430 SE (Second Edition)
angekündigt. Das Gerät soll laut dem Hersteller vor allem die Installationsroutine für den Anwender vereinfachen.

Das DIVA 2430 SE eigne sich ideal zum Surfen im Web oder um Telearbeiter und Home-Office-Anwender mit dem Firmennetzwerk mit hoher Geschwindigkeit über Breitbandkanal zu verbinden.

Oft hätten Internet-Provider ihre Techniker zu den Anwendern schicken müssen, um die Hardware zu installieren und konfigurieren, sagt Eicon. Das neue Produkt automatisiert die Installation durch eine selbst entwickelte „Connect and Surf-Technologie“. So soll das Gerät, einmal mit dem ADSL-Splitter verbunden, sich selbst konfigurieren.

Neben dem Setup-Wizard wird das DIVA 2430 SE mit einem Ethernet-10BaseT- sowie einem USB-Port ausgestattet. Die USB-Verbindung werde zusätzliche PC-Steckkarten ebenfalls überflüssig machen, so Eicon. Außerdem plant der Hersteller optional einen „micro-filtered Telefonport“ anzubieten, mit dem Telefongespräche und Faxe bei gleichbleibender Übertragungsqualität zum PC möglich sein sollen.

DIVA 2430 SE-Spezifikationen im Überblick:

  • G.Lite- und Full-Rate ADSL-kompatibel
  • Betriebssystemunabhängig

  • ADSL-, Ethernet- und USB-Kabel inklusive
  • Gerät lässt sich via Web upgraden
  • PPPoE- and PPPoA-Clients integriert
  • Kompatibel mit allen führenden DSLAMs
  • Erfüllt Industrie-Standard G.992.1, G.992.2 und T1.413 Issue 2
  • Unterstützt Virtual Private Network (VPN)-Technologie auf Windows-Plattformen

Wann und zu welchem Preis das Modem auf dem deutschen Markt verfügbar sein wird, konnte die Firma bis Redaktionsschluss nicht mitteilen.

Kontakt: Eicon, 0800/183 3811

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Eicon Networks stellt neues ADSL-Modem vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *