Sony beginnt mit Arbeit an Playstation 3

Soll "1000-mal" leistungsfähiger sein als aktuelle Spielekonsole / Plattform für alle Angebote des Konzerns

Langsam aber sicher sickern Details über die Arbeit an der Playstation 3 durch, die Sony offenkundig vor wenigen Wochen in Angriff genommen hat. Der Sony-Manager Shinichi Okomoto berichtete bereits auf einer Ansprache anlässlich der Erstauslieferung der Playstation 2 vom Start der Entwicklung. Die Version drei der Spielekonsole sollte demnach „1000-mal“ leistungsfähiger sein als die P2. Das berichtet „msnbc.com“.

Das US-Magazin „Scientific American“ lässt nun den Chef von Sony Computer Entertainment, Ken Kutaragi, zu Wort kommen. Kutaragi erklärte, die kommende Konsole solle prinzipiell alle digitalisierten Medienangebote des Gesamtkonzerns zugänglich machen – von Spielfilmen über Fotos bis zu Spielen. Zudem sollen die virtuellen Filialen von Online-Shopping-, Banking- und andere Service-Anbietern bereits vorinstalliert werden.

Mehr Nachrichten aus der PC- und Konsolenspielewelt liefern die News von Gamespot Deutschland.

Kontakt:
Sony, Tel.: 0221/5370

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony beginnt mit Arbeit an Playstation 3

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *