Neuer Tarif bei D2 Vodafone

Preisgestaltung berücksichtigt konzerneigene Netzwerke in den europäischen Staaten

Neuer Name – neue Preise: Das gilt zumindest für D2 Vodafone, früher D2 Mannesmann. Der Mobilfunkanbieter bietet einen neuen, „Vodafone-Eurocall“ genannten Tarif an. Demnach kostet die Minute mit diesem Preismodell in D2-Schwesternetze in Spanien, Belgien, Schweden, Großbritannien, Niederlande, Italien, Griechenland, Frankreich, Portugal und Österreich 1,79 Mark unabhängig vom Wochentag oder Uhrzeit.

Wer als D2-Kunde in einem anderen europäischen Mobilfunknetz telefoniert, zahlt rund um die Uhr 1,99 Mark. Der Preis gilt sowohl für Anrufe innerhalb des jeweiligen Reiselandes zu Fest- und Mobilverbindungen, für Anrufe zu Teilnehmern in 24 europäische Länder sowie für Telefonate nach Deutschland (mobil und Festnetz).

Nutzer des Tarifs D2-Fun erhalten den neuen Tarif für eine Monatsgrundgebühr von 5 Mark zusätzlich, Classic- und Classicpremium-Kunden brauchen keinen monatlichen Grundpreis bezahlen. Callya-Telefonierer sind vom neuen Preismodell ausgeschlossen. Der Tarif soll in den kommenden Monaten auf weitere europäische Länder ausgedehnt werden.

Kontakt:
D2 Vodafone-Hotline, 0800/1721212

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neuer Tarif bei D2 Vodafone

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *